Impfaktion Kreisfeuerwehrverband

11. April 2021
Nachdem die beiden Tage zuvor Schongau und Weilheim als Feuerwehrimpfzentren dienten, ging es am Sonntag (11.04.) in Penzberg um die Nadel...

Nachdem die beiden Tage zuvor Schongau und Weilheim als Feuerwehrimpfzentren dienten, ging es am Sonntag (11.04.) in Penzberg um die Nadel. Organisiert von der Kreisbrandinspektion WM-SOG und vor Ort durchgeführt durch die FF Penzberg, vier Helfern der Johanniter und drei Impfärzten wurden an einem Tag ca. 280 Feuerwehrdienstleistende mit der ersten Impfdosis versorgt. Durch die vorbildliche Organisation sowohl im Vorfeld als auch am Impftag selbst waren so gut wie keine Wartezeiten notwendig. Die Aktion für die Zweitimpfung wird in gleichem Rahmen am 23.05.2021 stattfinden.

 

Hoher Besuch

Am Nachmittag konnten KBR Rüdiger Sobotta, KBM Uwe Wieland, KBM Katharina Kögl und Kommandant Christian Abt den Vorsitzenden des bayerischen Landesfeuerwehrverbandes und KBR in GAP, Johann Eitzenberger  sowie den neuen KBI Markus Deutschenbaur am Penzberger Gerätehaus begrüßen.